Schnell mal was vorbestellen.
 

Unsere Standorte

Oes­lau­er Str. 99
96472 Rö­den­tal
Te­le­fon: (09563) 1217

Kostenlose Hotline: 0800 800 1217

Bür­ger­platz 8
96472 Rö­den­tal
Te­le­fon: (09563) 8821

Kostenlose Hotline: 0800 800 8821

Ro­sen­au­er Str. 27
96450 Co­burg
Te­le­fon: (09561) 7959250
Kostenlose Hotline: 0800 7959250

Vorteile für Sie vor Ort!

Der Co­bur­g-Pass!

 

Für Bür­ger mit ge­rin­gem Ein­kom­men in Stadt und Land. Wir möch­ten, dass nie­mand aus Kos­ten­grün­den auf Arz­nei­mit­tel ver­zich­ten muss! Des­halb sind wir da­bei!

 

Mehr In­for­ma­tio­nen da­zu fin­den Sie hier!

Un­se­re Ge­sund­heits­kar­te!

 

Nut­zen Sie un­se­re Kun­den­kar­te mit zahl­rei­chen Vor­tei­len: Von ei­ner um­fang­rei­che­ren phar­ma­zeu­ti­schen Be­ra­tung, bes­se­ren Kon­di­tio­nen, bis hin zur ver­ein­fach­ten Ab­rech­nung mit Ih­rer Kran­ken­kas­se!

 

Er­fah­ren Sie mehr!

Unser Gesundheitsmagazin


Karriere

 

Lust auf ei­nen neu­en Ar­beits­platz?

Für unsere Apotheke im EsCo-Park, Coburg, suchen wir eine*n
 

 Filialleiter*in (m/w/d)

 

Engagierte Beratung und Versorgung unserer Kunden (inkl. Impfen, PDL, Heimversorgung) stehen im Mittelpunkt unseres gut strukturierten Betriebs mit Kommissionierautomaten. Wir bieten Ihnen eine vielseitige Position in einem netten Team, Tür an Tür mit vielen Fachärzten, bei attraktivem Gehalt. Diese außergewöhnliche Stelle ermöglicht Ihnen die Übernahme einer Filialleitung mit nur 35 Stunden an 3 bis 4 Tagen pro Woche. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an 

 

Joerg Bergande

Ro­sen­au Apo­the­ke am Bür­ger­platz 

Bürgerplatz 8

96472 Rödental

bergande@rosenau-apo.de

Telefon 09563/8821

Ak­tu­el­les

Jetzt neu bei uns:

Medikationsanalyse für maximale Sicherheit in der Arzneimitteltherapie

Sie nehmen mehrere Medikamente
täglich ein und fühlen sich manchmal
unsicher in der Anwendung? Wir helfen Ihnen weiter!

 

Joerg Bergande, Edda Kroos, Dr. Florian Friedrich bei der Spendenübergabe in den Räumen der Tafel Coburg e.V. (Bild: Wanjura)

 

Joerg Bergande, Edda Kroos, Dr. Florian 
Friedrich bei der Spendenübergabe
in den Räumen der Tafel Coburg e.V. 
(Bild: Wanjura)

Pressemitteilung:

Weihnachtsspende unterstützt die Tafel Coburg

Anfang Dezember überreichten Apotheker Joerg Bergande und Zahnarzt Florian Friedrich einen Scheck über 1.750 Euro an die Tafel Geschäftsführerin Edda Kroos und betonten dabei die gesellschaftliche Bedeutung der Tafel Coburg e.V. als Anlaufstelle für viele Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben oder sich in Notlagen befinden. 

 

Edda Kroos sieht in der Tafel einen wertvollen Treffpunkt, Ort für Kommunikation, Miteinander, Unterstützung und Gastfreundschaft für Tafel-Gäste, Ehrenamtliche, Junge und Alte, Menschen verschiedener Religionen, Kulturen und unterschiedlicher Lebenswelten. Die Teams der Rosenau Apotheke und der Zahnarztpraxis Dr. Florian Friedrich verzichten auf Geschenke an Mitarbeiter und Geschäftspartner um gesellschaftlich wertvolle Einrichtungen und Ideen zu unterstützen. 

 

 

Ansprechpartner:

Klaus Wanjura

text@wanjura.com

Handy 0151 270 80 333

 

Phy­to­tipp des Mo­nats:

Herba-Version® Augentrost 

Benetzungslösung mit Augentrosttinktur 

zur Beruhigung, Linderung & Befeuchtung 

gereizter, trockener Augen. Für Kontaktlinsenträger geeignet.

 

15 ml Flüssigkeit 

 

Dauerniedrigpreis:

7,95 €

­statt 9,50 €*; 

Grundpreis: 530,00 € / 1000 ml

*Dieser Preis ist unser bisheriger oder der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis. Druckfehler vorbehalten und Verkauf nur solange der Vorrat reicht. Abbildung ähnlich. 

Ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung:

Bei uns erhalten Sie Ihren Corona-Impfschutz

 

Wir impfen in den Räumen der ehemaligen Hypo Bank (Bürgerplatz 5). Das Gebäude befindet sich gegenüber dem Rathaus zwischen der Post und dem alten Stadtwerke-Gebäude und ist ausgeschildert.

 

Wir verimpfen momentan ausschließlich die beiden mRNA-Impfstoffe Comirnaty/BioNTech und Spikevax/Moderna. Für eine Impfung bei uns müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Wir impfen nicht in folgenden Fällen:

  • Schwangere und Stillende
  • Tumorpatient*innen
  • Marcumarpatient*innen
  • bei Vorliegen von Autoimmunerkrankungen
  • Verdacht auf bestehende SARS-CoV2-Infektion

 

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf Ihrer Impfung zu gewährleisten, bitten wir Sie, möglichst pünktlich, d.h. zeitnah, jedoch auch nicht überpünktlich, d.h. zu früh, zu Ihrem Termin zu erscheinen.

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum vereinbarten Termin mit:

  • Ihren Personalausweis
  • Ihren Impfausweis
  • den Aufklärungsbogen
  • den möglichst ausgefüllten und unterschriebenen Anamnesebogen

 

Den Link zum Download des Aufklärungs- und Anamnesebogens erhalten Sie mit der Terminbestätigung bei E-Mail.

Bequem, einfach, sicher:

Schnell mal vorbestellen!

 

Sie brauchen etwas aus unserer Apotheke? Kein Problem: Bestellen Sie alles, was Sie brauchen, über unser Vorbestellformular oder per Telefon. So können Sie sicher sein, dass Ihre Wunschprodukte für Sie bereit liegen, wenn Sie zu uns kommen. Alternativ liefert unser Pillentaxi Ihre Bestellung gern auch kostenfrei zu Ihnen nach Hause oder an Ihren Arbeitsplatz.

 

Sie wohnen oder arbeiten in Rödental, Dörfles-Esbach, Lautertal oder Neustadt? Dann liefern wir Ihre Bestellung noch am selben Tag an Sie aus, wenn Sie montags bis freitags bis 13:30 Uhr bestellen.*

 

Unsere Kunden in Coburg beliefern wir bis 12 Uhr am Folgetag, wenn Sie montags bis donnerstags bis 18 Uhr bestellen.*

*Gilt für alle verfügbaren Artikel.

6x im Jahr für In­ha­ber un­se­rer Ge­sund­heits­kar­te:
 

Un­ser Ra­batt­fly­er mit at­trak­ti­ven Spar­gut­schei­nen

 

Als In­ha­ber un­se­rer kos­ten­lo­sen Ge­sund­heits­kar­te er­hal­ten Sie al­le zwei Mo­na­te un­se­ren Ra­batt­fly­er mit

  • at­trak­ti­ven Spar­gut­schei­nen,
     
  • ak­tu­el­len In­for­ma­tio­nen aus un­se­ren Apo­the­ken und
  • hilf­rei­chen Tipps rund um Ih­re Ge­sund­heit.

 

Hier geht es zu un­se­rem ak­tu­el­len Ra­batt­fly­er. Sie ha­ben noch kei­ne Ge­sund­heits­kar­te? Hier er­fah­ren Sie mehr dar­über. 
 

Magazin

Gen-Analyse

Habe ich ein erblich bedingtes Krebsrisiko?

Die Oma hatte Brustkrebs, Mutter und Tante auch: In einigen Familien häufen sich Krebserkrankungen. Ein Test kann Genmutationen aufspüren, die das Krebsrisiko erhöhen. Was Sie darüber wissen sollten.
mehr anzeigen...

Schwankende Leistungsfähigkeit

Eine Frage der Phase: Wie geht zyklusbasiertes Training?

Den Sport auf den Menstruationszyklus abstimmen: Das ist ein Thema für immer mehr Frauen - und auch für die Forschung. Viele Fragen sind noch offen. An welchen ersten Tipps kann man sich orientieren?
mehr anzeigen...

Arzneimittelversorgung

Zahl der Apotheken schrumpft im Rekordtempo

Schlechte Nachrichten für Patientinnen und Patienten: Der Weg zur nächsten Apotheke könnte länger werden, denn immer mehr Inhaber werfen das Handtuch. Was sind die Gründe?
mehr anzeigen...